Sonnenenergie nutzen

Die Sonne sendet täglich riesige Mengen Energie auf die Erde: Könnten wir dieses gesamte Energiepotenzial nutzen, würde dies Schätzungen zu folge täglich den weltweiten Energiebedarf von ca. 8 Jahren abdecken. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Sonnenenergie ganz leicht für sich nutzen können.

Mehr anzeigen Text verbergen

 

Nachhaltige Beleuchtung dank Solarmodul 

 

Laue Sommernächte geniessen Sie am liebsten auf Ihrem Balkon oder im eigenen Garten? Dann machen Sie es sich mit unserer stimmungsvollen Beleuchtung noch schöner. Dank der integrierten Solarmodule können die Leuchten und Lampions unabhängig von einer Steckdose betrieben werden; sie laden sich tagsüber ganz von selbst durch das Sonnenlicht auf und sorgen im Dunkeln für stimmungsvolles Ambiente. Besonders praktisch sind unsere Tropfenlampions, die es in unterschiedlichen Farben gibt. Sie funktionieren komplett solarbetrieben und schalten sich dank Twilight Switch automatisch in der Dämmerung ein und wenn es hell wird wieder aus. Somit können sie ganz individuell und sogar an schlecht erreichbaren Stellen aufgehängt werden und sorgen für eine angenehme Sommeratmosphäre. Da die Tropfenlampions einzeln gekauft werden, können sie auch nach Belieben miteinander kombiniert werden. So können mehrere Lampions in der gleichen Farbe aufgehängt werden oder aber auch Tropfenlampions in verschiedenen Farben arrangiert werden. Eine gute Ergänzung sind die solarbetriebenen antiken Laternen in unserem Shop. Sie sind sommerlich gemustert und verzaubern die Zuschauer im Betrieb dadurch mit dem entstehenden Schattenmuster. Erhältlich sind sie in weiss, blau und terra.

 

 

Flexibel mit der Powerbank

Die Zeit im Freien geniessen - einfach die Seele baumeln lassen oder bei einem Ausflug die Natur erkunden. So der Wunsch. Doch was dabei häufig fehlt, ist eine Steckdose in Reichweite. Wer mit dem Laptop auf dem Balkon arbeitet oder im Internet surft, sein Natel draussen nutzt oder andere strombetriebenen Geräte draussen verwenden möchte, kennt das Problem zu gut: Nach einigen Stunden sind die Akkus leer oder die Geräte können gar nicht erst in Betrieb genommen werden, weil die nächste Steckdose zu weit entfernt ist. Das ist ärgerlich und muss nicht sein: Machen Sie sich einfach die Sonnenenergie zu Nutze. Mit solarbetriebenen Powerbanks steht draussen stets genug Strom für Ihre Geräte zur Verfügung, egal, ob zuhause oder bei einem Ausflug in der Natur. Die Powerbank einfach in die Sonne legen, um sie aufzuladen. Werden die Akkus knapp das Gerät mit einem USB-Stecker anschliessen und die Sonnenergie unkompliziert nutzen.

 

Wie funktioniert Sonnenenergie?

 

In den letzten Jahren ist die Nutzung der Sonnenenergie stark in den Fokus gerückt. Durch den Bau von Solarkraftwerken können grosse Teile des Energiebedarfs mit Hilfe dieser erneuerbaren Energiequelle gedeckt werden. Und auch im Alltag sind viele Gegenstände, vor allem im Outdoor-Bereich, mit Solarmodulen ausgestattet. Aber wie funktioniert Sonnenenergie eigentlich? Das Kraftwerk Sonne arbeitet unablässig: Es verschmelzen Wasserstoffkerne zu Helium und setzen dabei enorme Energiemengen frei. In Form von Sonnenstrahlen erreicht ein Teil davon unsere Erde. Schätzungen zufolge liefert die Sonne täglich die Menge Energie, die für die weltweite tägliche Energieversorgung von acht Jahren ausreichen würde. Ein riesiges Potenzial, das wir in den letzten Jahren durch den Bau von Solaranlagen verstärkt nutzen.
Die Sonnenstrahlen, die wir auf der Haut spüren sind warm. Daher ist es naheliegend die Sonnenenergie mit Hilfe von Solarheizungen zur Wärmeerzeugung zu nutzen. Doch sie kann auch in elektrischen Strom umgewandelt werden und so für eine Stromversorgung auf Basis erneuerbarer Energieträger sorgen. Solarkraftwerke können je nach Kapazität der Anlage ganze Regionen mit umweltfreundlicher Energie versorgen.

 

Eigenes Solarfahrzeug bauen

Primeo Energie bietet Kindern und Jugendlichen im Solar-Workshop den spielerischen Einstieg in die Welt der erneuerbaren Energien. Die Solarpioniere bauen unter Anleitung von Fachpersonen ihr eigenes Solarfahrzeugmodell (jeder sein eigenes Modell). Zur Auswahl stehen ein Auto, ein Flugzeug, ein Traktor, ein Schiff, eine Lokomotive, eine Seilbahn, ein Quad oder ein dreirädriges Motorrad. Pro Workshop kann eine Modellvariante gewählt werden. Die Solarfahrzeugmodelle sind mit einer Miniatursolarzelle versehen, welche die nötige Energie für die Fortbewegung liefert.

 

Sun2050: Die Initiative für mehr Sonnenstrom in der Region

Um Sonnenenergie im grösseren Umfang nutzen zu können, bedarf es einer Solaranlage. Diese können sich Hausbesitzer beispielsweise auf ihrem Hausdach installieren und damit einen Teil ihres Energiebedarfs über die eigene Solaranlage gewinnen. Über die Plattform www.sun2050.ch können Sie jetzt ganz einfach und präzise online das Solarpotenzial Ihres Eigenheims ermitteln. Anhand verschiedener Parameter kann der Bau einer entsprechenden Anlage ermittelt sowie Offerten für die Technik und die Finanzierung eingeholt werden. Mit der Umsetzung einer Solaranlage auf dem eigenen Dach nutzen Sie eine klimafreundliche Energiequelle und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der vom Bundesrat angestrebten Energiewende 2050.

 

Übrigens

Auch wenn Sie kein eigenes Hausdach besitzen, können Sie die Energie der Sonne nutzen. Werden Sie einfach Teil unseres Solarteams. Damit investieren Sie in ein oder mehrere Solarpaneele einer Solaranlage. Ist eine gewisse Anzahl der Solarpaneele verkauft, beginnen wir mit dem Bau der Anlage. Für Ihr Engagement erhalten Sie den anteilig produzierten Solartstrom über 25 Jahre als Gutschrift auf der Stromrechnung.